Umfeld der Puddingsiedlung in Berlin-Frohnau

Wappen Frohnau

Frohnau wurde von 1908 bis 1910 von der „Berliner Terrain-Centrale“ auf eine Initiative des Fürsten von Donnersmarck hin angelegt. Die Gesellschaft kaufte 1907 Waldgelände und gründete die Villenkolonie unter der Bezeichnung „Gartenstadt Frohnau“. Heute leben hier etwa 17.000 Einwohner. Es gibt in Frohnau drei Grundschulen, ein Gymnasium, zwei Kirchen und einen buddhistischen Tempel. Frohnau ist heute ein exklusiver Villen- und Landhausstandort, wo viele Künstler und Intellektuelle leben.

Allgemeines

Fotos aus Frohnau

 

www.flickr.com
Dies ist ein Flickr Modul mit öffentlichen Fotos von hhartenthaler mit dem Tag Frohnau.

Tag oder Nacht in Frohnau?

Wetter

Verkehrsanbindung

Bildung und Kultur

Sehenswürdigkeiten in unserer näheren Umgebung

Verwaltung und Zuständigkeiten

Gesundheit, Sport und Sicherheit

Immobilien, Bauwerke und Straßen


© Hermann Hartenthaler; Stand: 16.05.2010